Mitwirkende im Katastrophenschutz

Katastrophenschutz ist Teamarbeit.

Die Feuerwehren, die Hilfsorganisationen, das Technische Hilfswerk und die Bundeswehr tragen zu einem leistungsfähigen und gut funktionierenden Notfallvorsorgesystem in unserem Land bei und sind daher wichtige und unverzichtbare Partner im Bevölkerungsschutz.

 

Sie leben vor allem von der ehrenamtlichen Mitwirkung freiwilliger Helferinnen und Helfer. Das gemeinsame Ziel ist es, der Bevölkerung im Bedarfsfall optimale Hilfe geben zu können.

 

Die Partner des Landes Baden-Württemberg im Katastrophenschutz sind:

 

Feuerwehren, Arbeiter-Samariter-Bund, Bergwacht Schwarzwald, Bundesverband Rettungshunde, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, DRF Stiftung Luftrettung, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst, Technisches Hilfswerk, Bundeswehr sowie ProMedic Rettungsdienst gGmbH.

Quelle: Innenministerium Baden-Württemberg

Kontakt

Deutsches Rote Kreuz

Ortsverein Durlach e.V.

Amthausstraße 6

76227 Karlsruhe

Mail: info@drk-durlach.de

 

Wir brauchen Dich - mach mit - ehrenamtlich im DRK!
Wir brauchen Dich - mach mit - ehrenamtlich im DRK!

AUS- & FORTBILDUNG:

 

Die Ehrenamtlichen sind an jedem 2. und 4. Dienstag eines Monats ab 19.30 Uhr für Sie direkt in Durlach im Rotkreuz-Vereinsheim zum Reinschnuppern erreichbar.